+ WAY +

CROSS – WAY – CROSS

eine besondere Wallfahrt

17. September 2017, Kreuzerhöhungssonntag

Um Erneuerung des Glaubens Europas

Rad-Wallfahrt nach Heiligenkreuz
zum Fest der Kreuzerhebung

CROSS – WAY – CROSS

vom Papstkreuz im Donaupark nach Heiligenkreuz/Wienerwald zum dortigen Reliquienkreuz, das am Kreuzerhebungssonntag, dem Patrozinium von Heiligenkreuz, besonders verehrt wird.

Große Festmesse am Kreuzerhöhungssonntag

Stift Heiligenkreuz:

„Die Kreuzreliquie, die uns in Heiligenkreuz den Namen gibt und die wir hier aufbewahren und verehren ist ein kostbarer geistlicher Schatz. Unser Kloster lebt im Licht des Kreuzes. Deshalb feiern wir den Kreuzerhöhungssonntag immer besonders intensiv. Bitte kommen Sie zum Pontifikalhochamt am Sonntag, 17. September um 15 Uhr! Die Festpredigt hält diesmal der Görlitzer Bischof Wolfgang Ipolt – er ist der Bischof, der unsere Gemeinschaft eingeladen hat das Kloster Neuzelle wieder zu besiedeln! Der Stiftschor Neukloster aus Wiener Neustadt unter der Leitung von Prof. Walter Sengstschmid wird die Messe in D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart aufführen. Es wird eine feierliche Prozession mit der heiligen Kreuzreliguie geben und das Holz des Kreuzes wird für alle Gläubigen zu Verehrung gereicht. Ein großes Glaubensfest und ein starkes Zeugnis! Wir beten Dich an Herr Jesus Christus und preisen Dich, denn durch dein heiliges Kreuz hast Du die Welt erlöst!“

Link

Kreuzweg

Der Weg zwischen zwei Kreuzen… ein Kreuzweg …
the Way of the Cross… the Way of the Crosses…
Cross-WAY-Cross …
+ WAY +

Der „Cross-Way-Cross“ verbindet zwei besondere Kreuze:
Das Papstkreuz im Donaupark, das höchste Kreuz Mitteleuropas, das Kreuz im Herzen Europas

– mit dem Kreuz Jesu, einer Kreuzreliquie in Heiligenkreuz

Geschichte der Kreuzreliquie: Link

Programm

ab 8:30 – 9:00: Treffen beim Papstkreuz im Donaupark, Begrüßung
ca. 9:10: Abfahrt
9:45 – 10:00: Zwischenstopp bei Freudenauer Brücke, Einstiegsmöglichkeit
11:45 -12:00: Zwischenstopp in Mödling: St. Othmarkirche, Kirchengasse 3a, Zustoßmöglichkeit
Die schwerste Strecke Mödling – Heiligenkreuz, ca. 15 km bergauf
13:30: Stift Heiligenkreuz (Rast, Mittagessen)
15:00 – Pontifikalhochamt, anschließend Segnung mit der Kreuzreliquie.

Rückkehr individuell: ca. 1 Std. zum Bahnhof in Mödling (nach ca. 1 km bergab 😊)

 

Wegbeschreibung auf der GoogleMaps

Rückkehr auf der GoogleMaps